Atmen - Wissenswertes - Aequilibrium-Vitae

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie öffnest Du Dein Herz?

Herausgegeben von in Seelenübung ·
Tags: FühlenHerzfühlenHerzöffnenAtmenSeeleÜbung
Wie öffnest Du Dein HERZ? - Eine gechannelte Seelenübung, die ich heute erhalten habe

Nimm Dir einen Moment Zeit nur für Dich, komm zur Ruhe, leg Dich bequem hin und beide Hände auf Dein physisches HERZ. Spüre Deinen HERZschlag, nimm Dich einfach nur wahr. Atme tief ein, halte den Atem kurz an und dann lass den Atem wieder ausströmen. Mit jedem Einatmen nimmst Du neue und frische Energie auf, mit jedem Ausatmen darf alte und verbrauchte Energie gehen. Konzentriere Dich auf das Ein- und Ausatmen bis Dein Kopf frei ist, keine belastenden Gedanken Dich mehr quälen. Und dann öffne den Raum Deines HERZens, lasse Dich führen. Halte inne und lausche in Dich rein. Was nimmst Du wahr in diesem Moment? Finde Deinen Rhythmus, Deinen Klang, Deine ureigene Frequenz, Deine HERZensmelodie. Egal, mit welchem Sinn Du wahrnimmst, alles hat seine Berechtigung und darf einfach nur sein. Fühle einfach nur Dein geöffnetes HERZ. Manche spüren eine wollige Wärme, die sich vom HERZzentrum ausbreitet, manche hören Töne oder auch Worte. Alles was sich zeigt ist richtig, da darfst Du VERTRAUEN. Dein HERZ ruft Dich, es schlägt nur für Dich, morgens, abends und in der Nacht, rund um die Uhr. Es fragt nicht nach dem Warum. Sei dankbar dafür. Dein HERZ ist Dein Lebensmotor und hat Dir viel zu erzählen. Ein fühlendes HERZ kennt keine Lügen, keinen Verrat. Es spricht immer die Wahrheit. VERTRAUE, auch wenn Du nicht gleich verstehst, was es Dir sagen möchte. Wenn Du diese Übung öfter machst, wirst Du immer mehr in die Tiefe gehen und in den Dialog, Du kommst in Deinen inneren Frieden und kannst Kraft schöpfen für alle anstehenden Herausforderungen. Probiere es gerne aus.

Verstehe diese Übung nicht als starres Gesetz, sondern nimm es als Anregung, als Impuls, um Dein HERZ zu öffnen und zu fühlen.

Ich habe noch ein wundervolles Gedicht entdeckt, was Leichtigkeit bringt und zum Thema passt:


Tanze Dein HERZ (A. Thoese)
Öffne den Raum deines Herzens.
Lasse dich führen.
Halte inne und lausche.
Finde deinen Klang,
deinen Rhytmus,
deine Melodie.
Wiege dich liebevoll.
Tanze so sanft und wild,
wie es dir entspricht.

Dein Herz ruft dich.
Es schlägt für dich.
Es nährt und versorgt dich.
Es pulsiert. Takt um Takt.
Lebendig und kraftvoll.
Innen wie Aussen.
Aus der Tiefe ans Licht.

Lege deine Hände auf dein Herz.
Atme. Zug um Zug.
Mal fein. Mal sinnlich.
Mal kräftig. Mal impulsiv.

Lausche.
Spüre.
Tanze.

Dein Herz kennt den Weg.
Folge ihm.
Vertraue.
Breite deine Arme aus.
Gib dir Raum.
Herzraum.
Öffne deine Augen.
Schau hinaus.
Ins Leben.

Tanze geliebtes Herz.
Tanze dein Leben.




Tags
Lernen Göttlichkeit Selbstfürsorge Gleichgewicht Widerstände Lebensfreude Krise Ehrlichkeit Urvertrauen Transformation Veränderung Twin Flame Genuss Dimension Körper Energie Vorfahren Geistheilung Symbole Universum Werkzeug LEBEN Freude Spass Entscheidung Erkennen Zusammenleben Hopi Visionssuche Herzfühlen Leben Beziehungen Helfen Botschaft Sicherheit Segen Portal Stressabbau Meditation Bewusstwerdung Wachstum Fokus Jesus Geschichte Channeling Leuchtturm Gaben Hinterfragen Selbstliebe Spiritualität Hier Aufwachen Erde Aromaöle Vertrauen Ahnen Geometrie Power Bewusstsein Lachen Selbstvertrauen Natur Gesundheit Freundschaft Aktivität Ruhe Tönen Reinigung Seelenstärke Poesie Booster Wahrheit Ohnmacht Gedicht Kraft Lernerfahrung Weihnachten Gold Erwachen Atem Altes und Tanzen Musik Atmen 5D Herzöffnung Gespräche Teilen Sonne Sauerstoff Balance Regenbogenlicht Aufstieg Frieden Zukunft Anschauen Entspannung Adler Quelle Naturwesen Herzberührung Mut Neues Selbstbewusstsein Motivation Gefühl Gesellschaftswandel Heilige Christus Lunge Fremdenergien Quantenphysik Seelenverbindung Vergebung Heilung Gebet Achtsamkeit Heilen Befreiung Harmonie Weisheit Querdenken Selbstbestimmung Macht Gedanken Mantra Danke Soulmate Seele Herz Regeneration Herzensweisheit Herzzentrierung Selbstreflektion Wissenschaft Sein Wünsche Demut Gruppe Übung Herzöffnen Aura Anker Jahr Liebe Seelengefährte Erfüllung Wissen Andersdenken Traum Feuerenergie Gott Schuld Technik Jetzt Selbstheilungskräfte Entwicklung Bewusstheit Urzentralsonne Licht Standhalten Tod Reife Dankbarkeit Angst Gehirn Sananda Fühlen Gruppenbewusstsein Schatten Weitblick Singen Gefühle Selbstvergebung Athentischsein Übungen Atmung Selbstwert Schwingung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü