Zeit - Wissenswertes - Aequilibrium-Vitae

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meine Seele hat es eilig...

Herausgegeben von in Seelenweisheiten ·
Tags: SeeleDankbarZeitEssenzDankbarkeitHerzensberührung
Ein Text, der mir aus dem Herzen spricht, auch wenn ich noch lange nicht am Ende meiner Inkarnation angekommen bin ;-)). Einfach mal für EUCH zum Nachspüren. Also macht jeden Tag zum Schönsten in Eurem Leben, da keiner weiss, was morgen so auf uns wartet. Lasst Euch nicht verwirren in den Widersprüchlichkeiten des Lebens und lernt, Euch immer gut abzugrenzen und auch mal NEIN zu sagen, wenn sich etwas nicht gut anfühlt.

Ich hatte heute ein sehr interessantes Gespräch mit einer Klientin, deren Mutter in Südamerika im Krankenhaus liegt. Sie schilderte mir die Zustände dort: das Krankenhaus stellt lediglich das Bett und bei Bedarf Sauerstoff. Alles - wirklich alles andere - bringen die Angehörigen (wenn sie über die nötigen finanziellen Mittel verfügen) mit: Bettdecke und Kopfkissen, Essen und Trinken, medizinische Arbeitsmittel für den Arzt (Spritzen, Medikamente, Tropf...etc.). Mich hat das sehr berührt. Es lässt mich auch noch mehr DANKBAR sein für alles, was wir haben und auch wie gut es uns doch geht! Wertschätzt jeden Tag Euer Leben und macht Euch frei! Mehr sein und leben! Und weniger haben und festhalten!

In tiefer Liebe und Verbundenheit mit EUCH allen,
Antje.

Meine Seele hat es eilig.

Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe.

Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten isst es mit Vergnügen, aber als es merkt, dass nur noch wenige übrig waren, begann es, sie wirklich zu geniessen.

Ich habe keine Zeit für endlose Konferenzen, bei denen die Statuten, Regeln, Verfahren und internen Vorschriften besprochen werden, in dem Wissen, dass nichts erreicht wird.

Ich habe keine Zeit mehr, absurde Menschen zu ertragen , die ungeachtet ihres Alters nicht gewachsen sind.

Ich habe keine Zeit mehr, mit Mittelmässigkeiten zu kämpfen. Ich will nicht in Besprechungen sein, in denen aufgeblasene Egos aufmarschieren.

Ich vertrage keine Manipulierer und Opportunisten. Mich stören die Neider, die versuchen, Fähigere in Verruf zu bringen, um sich ihrer Positionen, Talente und Erfolge zu bemächtigen.

Meine Zeit ist zu kurz, um Überschriften zu diskutieren. Ich will das Wesentliche, denn meine Seele ist in Eile. Ohne viele Süssigkeiten in der Packung.

Ich möchte mit Menschen leben, die sehr menschlich sind. Menschen, die über ihre Fehler lachen können, die sich nichts auf ihre Erfolge einbilden. Die sich nicht vorzeitig berufen fühlen und die nicht vor ihrer Verantwortung fliehen. Die die menschliche Würde verteidigen und die nur an der Seite der Wahrheit und Rechtschaffenheit gehen möchten. Es ist das, was das Leben lebenswert macht.

Ich möchte mich mit Menschen umgeben, die es verstehen, die Herzen anderer zu berühren. Menschen, die durch die harten Schläge des Lebens lernten, durch sanfte Berührungen der Seele zu wachsen.

Ja, ich habe es eilig, ich habe es eilig, mit der Intensität zu leben, die nur die Reife geben kann. Ich versuche, keine der Süssigkeiten, die mir noch bleiben, zu verschwenden. Ich bin mir sicher, dass sie köstlicher sein werden, als die, die ich bereits gegessen habe.

Mein Ziel ist es, das Ende zufrieden zu erreichen, in Frieden mit mir, meinen Lieben und meinem Gewissen.

Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt, wenn du erkennst, dass du nur eins hast.


Mario de Andrade (1893-1945), brasilianischer Dichter, Schriftsteller, Essayist, Musikwissenschaftler


Tags
Weisheit Channeling Selbstvergebung Manifestieren Intelligenz Geben Erde Reife JA Botschaft Verstand Toleranz Veränderung Lüge Kraft Quelle Ganzheit Herzberührung Genuss Leuchten Christus Harmonie Herzöffnung Zusammenleben Widerstände Essenz Hopi Helfen Motivation neu Altes Akzeptanz Ohnmacht Achtsamkeit Urzentralsonne Stille Menschenwürde Tod Ehrlichkeit Anschauen Bewusstheit Twin Spiritualität Traurigkeit Neu Mitgefühl Wissen Standhalten Nehmen Weltbild Übungen Liebe Sonne Ernte Selbstbestimmung Aromaöle Gruppenbewusstsein Segen Aufwachen KRAFT Begegnung Erwachen Seele Beziehungen Natur Selbstbewusstsein VERTRAUEN Selbstliebe Regenbogenlicht Fremdenergien Realität Gegensätzlichkeiten Menschlichkeit Mut Entwicklung Vielfalt Gesellschaftswandel Glück Macht 5D Herzöffnen Anker Traum Andersdenken Lächeln Lebensfreude Hoffnung Singen Wachstum Portal Weg Herz Meditation Lunge Freude Halten Sanftmut Neues Querdenken Sicherheit Gott Ruhe Übung Fühlen Gebet Herzensberührung Teilen Balance Frühling Bewusstsein Schöpferkraft Erkenntnis Sauerstoff Gedanken Wagnis Atmung Quantenphysik MUT Erfüllung Ubuntu Hinterfragen Demut Vertrauen Gold Stärke Stressabbau Lernen Freundschaft Power Regeneration Adler Optimismus Wir Rückzug Spass Jahr Manifestation Trennung Aura Geometrie Wahrnehmen Befreiung Mantra Gelassenheit Lernerfahrung Flame Herzfühlen Wahrheit Werkzeug Gruppe Leuchtturm Heilung Gespräche Booster Ahnen Krise Gefühle Angst Nachdenken Sein Weitblick Warten NEUBEGINN Lachen Technik Licht Weihnachten Gaben Reinigung Danke Gefühl ZEIT Entscheidung Leben LIEBE Advent Körper Aufstieg und Geistheilung Schwingung Heilen Wissenschaft Wünsche Gesundheit Zeit Tönen Herzzentrierung Soulmate Saat Heilige LEBEN Symbole Miteinander Herzensweisheit Frieden Kreieren Dankbar Göttlichkeit Gedicht Hier Risiko Zukunft Entspannung Selbstheilungskräfte Atem Vorfahren Selbstreflektion Poesie Musik Atmen Seelenverbindung Selbstfürsorge Dankbarkeit Gehirn Selbstvertrauen Gleichgewicht Erkennen Naturwesen HERZ Reset Jesus Tara Seelengefährte Geschichte Stern Jetzt Urvertrauen Tanzen Universum Reflexion Athentischsein Schatten Transformation Schöpfung Sananda Vergebung Aktivität Dimension Seelenstärke Bewusstwerdung Feuerenergie Schuld Kraftquelle Fokus Visionssuche Gemeinschaft Selbstwert Energie
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü