Selbstvertrauen - Wissenswertes - Aequilibrium-Vitae

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Als ich mich selbst zu lieben begann...

Herausgegeben von in Seelenweisheiten ·
Tags: LebenSelbstwertHerzensweisheitDemutEhrlichkeitReifeAthentischseinVertrauenBewusstheitSelbstliebeSelbstvertrauenLEBEN
...wer könnte die Selbstliebe besser beschreiben als Charlie Chaplin? Dieser Text begleitet mich schon ein halbes Leben und ich entdecke immer wieder neue Denkanstösse, ist mein Antriebsmotor, wenn es einmal rattert im Getriebe des Lebens. Ich liebe diese weisen wahren Worte sehr. Vielleicht findet IHR ja auch Gefallen daran?...



Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden,
dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
heute weiß ich: das nennt man
`VERTRAUEN`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen,
das emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnung für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich, das nennt man
`AUTHENTISCH-SEIN`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man
`REIFE`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich meiner freien Zeit zu berauben
und ich habe aufgehört,
weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude bereitet,
was ich liebe und mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man
`EHRLICHKEIT`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit,
was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von allem, was mich immer wieder hinunterzog,
weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das `gesunden Egoismus`,
aber heute weiß ich, das ist
`SELBSTLIEBE`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt, das nennt man
`DEMUT`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert,
weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur mehr in diesem Augenblick,
wo ALLES stattfindet.
So lebe ich heute jeden Tag und nenne es
`BEWUSSTHEIT`.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
da erkannte ich,
dass mein Denken armselig und krank machen kann,
als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute
`HERZENSWEISHEIT`.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen zu fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich,
DAS IST DAS LEBEN!

(Geburtstagsrede von Charlie Chaplin an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959)



Tags
Poesie Atem Reinigung Athentischsein Reife Zukunft Veränderung Ohnmacht Fokus Seelenverbindung Mantra Aura Advent Weihnachten Geistheilung Herz Jetzt Heilen Entspannung Gaben Gesundheit Anschauen Wünsche Jesus Seelengefährte Mut Wahrheit Aktivität Hoffnung Singen Energie Feuerenergie Herzöffnung Realität Quelle Atmen Quantenphysik Herzfühlen Gespräche Aufstieg Herzberührung Naturwesen Entscheidung Gehirn Gruppe Widerstände Leuchtturm Sonne Beziehungen Gold Twin Seele Herzöffnen Sein Erfüllung Schwingung Portal Freude Licht Booster Lunge Teilen Wahrnehmen Vertrauen Körper Weg Hinterfragen Anker Urzentralsonne Frieden Leben Andersdenken Spass 5D Demut Wissen Werkzeug Selbstwert Natur Selbstheilungskräfte Toleranz Selbstreflektion Freundschaft Technik Adler Erkennen Botschaft Channeling Dimension JA Neu Ruhe Power Flame Wissenschaft Meditation Seelenstärke Sananda Symbole Schatten Helfen Vorfahren Spiritualität Selbstfürsorge Herzensweisheit Erwachen Bewusstheit Gefühl Vielfalt Regeneration Gesellschaftswandel Entwicklung Lebensfreude Wachstum Trennung Vergebung Tanzen Altes Genuss Soulmate Geschichte Gleichgewicht Urvertrauen Macht und Selbstvertrauen Stressabbau Segen Neues Hier Traum Stille Rückzug Balance Heilige Sauerstoff Lachen Warten Aromaöle Befreiung Visionssuche Fremdenergien Übungen LEBEN Herzzentrierung Aufwachen Ahnen Gefühle Achtsamkeit Gebet Schuld Geometrie Tönen Tod Universum Weisheit Bewusstsein neu Motivation Transformation Gegensätzlichkeiten Lernerfahrung Begegnung Christus Optimismus Erde Erkenntnis Standhalten Akzeptanz Übung Selbstvergebung Heilung Selbstbestimmung Krise Ehrlichkeit Zusammenleben Gott Selbstbewusstsein Lernen Selbstliebe Danke Reset Hopi Angst Atmung Bewusstwerdung Regenbogenlicht Querdenken Kraft Gruppenbewusstsein Liebe Jahr Musik Fühlen Gedanken Dankbarkeit Sicherheit Miteinander Gedicht Göttlichkeit Weitblick Manifestieren Harmonie
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü